Der Dirigent

Prof. Wilfried Tachezi

Nach seinem Studium bei Prof. Krotschak an der Wiener Musikhochschule und einem "Pablo Casals"-Meisterkurs tourte er schon in den sechziger Jahren mit den Wiener Solisten und dem Österreichischen Streichquartett durch Europa, die USA, Japan, Südamerika & den Orient.

1969 bekam er eine Celloklasse an der Universität Mozarteum Salzburg, 1972 wurde er Mitarbeiter der "Capella Coloniensis" des Westdeutschen Rundfunks.

1980 avancierte er zum ordentlichen Hochschulprofessor und seit 1993 leitete er viele Jahre die Streicherschule des Mozarteums. Er war Gastdirigent der Österreichischen Jugendphilharmonie, der "Academie of London Mozarteum" und der Mährischen Philharmonie.

Wilfried Tachezi hat in vielen Konzerten seine besondere Fähigkeit unter Beweis gestellt, junge Menschen für Orchester- und Ensemblespiel zu motivieren.

In erster Linie gilt das für das im Jahre 1988 von ihm gegründete Orchester "Pro Musica Salzburg", mit dem er im Inland, in Tschechien, Ungarn, Italien, Deutschland & Indonesien gastierte.

Von 1995 bis 1998 war Wilfried Tachezi künstlerischer Leiter der Festwochen in Gmunden.

Das Orchester

 

Das Orchester wurde von seinem Leiter und Dirigenten Wilfried Tachezi im Jahre 1988 gegründet. Es soll jungen Musikern die Möglichkeit geben, in konzentrierter Probenarbeit das gängige Repertoire zu erarbeiten und auf dem Podium Erfahrungen zu sammeln.

Durch die variable Zahl der Orchestermitglieder ist es möglich, sowohl in Kammerorchesterbesetzung als auch in der Formation eines Sinfonieorchesters aufzutreten.

Schon die ersten Konzerte wurden ein so großer Erfolg, dass sich Einladungen zu vielen Konzertreisen einstellten. Konzerte in Österreich, Italien, Deutschland, Ungarn, Tschechien & Slovenien wurden von einer besonders erfolgreichen Konzertreise nach Indonesien gekrönt.

Namhafte Solisten wie Christian Altenburger, Thomas Christian, Ingrid Haebler, Mitglieder der Wiener Philharmoniker, Mitglieder des Hagen-Quartetts, Markus Tomasi und viele andere arbeiten immer wieder mit dem Orchester zusammen. Pro Musica Salzburg widmet sich auch zeitgenössischer Musik. So wurde beispielsweise 1994 ein Werk des Salzburger Komponisten Stefan David Hummel uraufgeführt, das er dem Orchester und seinem Dirigenten Wilfried Tachezi widmete.

Von Publikum & Presse werden die hohe Klangkultur, Homogenität & jugendliche Frische des Orchesters besonders gewürdigt.

Konzerte

Konzerte 2018

7. September 2018
Pfarrkirche Öblarn, Steiermark

Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791)
Le nozze di Figaro, KV 492: Ouvertüre

Joseph Haydn (1732 – 1809)
Sinfonie Nr. 104, „Londoner“

Carl Maria von Weber (1786 – 1826)
Der Freischütz: Ouvertüre

 

Konzerte 2017

8. September 2017
Pfarrkirche Öblarn, Steiermark

E. Humperdinck
Vorspiel zu Hänsel u. Gretel

W. A. Mozart
Sinfonie D-Dur KV 385, "Haffner-Sinfonie“

F. Mendelssohn
Sinfonie Nr. 3 a-moll

Pro Musica Salzburg: Konzerte 2016 (Auswahl)
9.9.2016, 19.30 Uhr
Öblarn Pfarrkirche

11.9.2016, 19.00 Uhr
Ruhpolding

Werke von

W.A. Mozart (Sinfonie Nr. 40 g-moll KV550)

L.v. Beethoven (Ouvertüre zu Leonore Nr. 3 op. 72a)

J. Brahms (Sinfonie Nr. 2 D-Dur)

Pro Musica Salzburg: Konzerte 2015 (Auswahl)

13.9.2015, 19.00 Uhr
Ruhpolding

 

11.9.2015, 19.30 Uhr
Öblarn Pfarrkirche

Werke von

C. Franck

W. A. Mozart

P. I. Tschaikovsky

Pro Musica Salzburg: Konzerte 2014 (Auswahl)
14.9.2014

Öblarn Pfarrkirche

Peter Tschaikowsky, "Symphonie Nr. 5 e-moll op. 64"

Joseph Haydn, "Sonfonia Nr. 6, Le Matin"

Pro Musica Salzburg: Konzerte 2013 (Auswahl)
15.9.2013

Öblarn Pfarrkirche

Rossini „Il barbiere di Siviglia“,
Mozart Sinfonie KV 183,
Dvoràk Sinfonie No.9

12.9.2013

Mallnitz Pfarrkirche

Beethoven  Tripelkonzert,
Dvoràk  Sinfonie No. 9

11.9.2013

Ruhpolding Pfarrkirche

Rossini „Il barbiere di Siviglia“,
Mozart Sinfonie KV 183,
Dvoràk Sinfonie No.9

Pro Musica Salzburg: Konzerte 2011 (Auswahl)
29. Dezember 2011
Pfarrkirche Mallnitz
J.S.Bach und Söhne

J.S. Bach
Ricercare, Violinkonzert E-Dur, Suite f. Flöte und Orchester h-moll

J.Ch. Bach
Konzert für Viola und Orchester c-moll

Ph.E. Bach
Konzert für Violoncello und Orchester a-moll

Orchester Pro Musica Salzburg
Leitung: Wilfried Tachezi

Solisten:
Uschi Pichler, Flöte
Marcus Pouget, Violoncello
Milan Radic, Viola
Carsten Neumann, Violine

6. September 2011
Pfarrkirche Öblarn
Giuseppe Verdi
Ouvertüre "La forza del destino"

Peter Iljitsch Tschaikowsky
Symphonie No. 6 "Pathètique" h-moll

Orchester Pro Musica Salzburg
Leitung: Wilfried Tachezi
Konzertmeister: Frank Stadler

Pro Musica Salzburg: Konzerte 2010 (Auswahl)
14. September 2010
19:30 Uhr
Pfarrkirche Öblarn

und

12. September 2010
20:00 Uhr
Pfarrkirche Ruhpolding

F. Mendelssohn-Bartholdy
Ouvertüre „Die Hebriden"

F. Smetana
Die Moldau

Johannes Brahms
Sinfonie Nr. 1 c-moll

Orchester Pro Musica Salzburg
Leitung: Wilfried Tachezi

Pro Musica Salzburg: Konzerte 2009 (Auswahl)
15. September 2009
19:30 Uhr
Konzert in der Pfarrkirche Öblarn

Franz Schubert (1797–1828)
Sinfonie Nr. 7 h–moll D 759

Antonin Dvořák (1841–1904)
Sinfonie Nr. 8 G–Dur op. 88

Johannes Brahms (1833-1897)
Ungarischer Tanz Nr. 5

Orchester Pro Musica Salzburg
Leitung: Wilfried Tachezi
Konzertmeister: Frank Stadler

Pro Musica Salzburg: Konzerte 2008 (Auswahl)
16. September 2008
19:30 Uhr
Konzert in der Pfarrkirche Öblarn

Joseph Haydn (1732–1809)
Sinfonia Concertante in B-Dur op. 84 Hob. I:105
Konzert für Trompete und Orchester Es-Dur Hob. VIIe:1

Franz Schubert (1797–1828)
Sinfonie Nr. 5 in B-Dur D 485

Orchester Pro Musica Salzburg
Leitung: Wilfried Tachezi
Wolfgang Navratil (Trompete)
Johanna Pichlmair (Violine), Gundula Leitner (Violoncello),
Petra Rainer (Oboe), Michael Tavernaro (Fagott)
Pro Musica Salzburg: Konzerte 2007 (Auswahl)
8. September 2007
19:30 Uhr (Ruhpolding)

11. September 2007
19:30 Uhr (Öblarn)

Konzert in Ruhpolding / Konzert in der Pfarrkirche Öblarn

W.A. Mozart: Sinfonie in G KV 318
F. Mendelssohn-Bartholdy: Violinkonzert e-moll op. 64
W.A.Mozart: Hornkonzert Es-Dur KV 495
L.v. Beethoven: Sinfonie Nr. 1 C-Dur op. 21

9. September 2007
19:30 Uhr
Konzert in der Pfarrkirche Mallnitz

G.F.Händel: Wassermusik in F
W.A. Mozart: Sinfonie in G KV 318
W.A.Mozart: Hornkonzert Es-Dur KV 495
L.v. Beethoven: Sinfonie Nr. 1 C-Dur op. 21

Solisten beider Konzerte: Johanna Pichlmair, Violine; Thomas Jöbstl, Horn
Leitung: Wilfried Tachezi

Pro Musica Salzburg: Konzerte 2006 (Auswahl)

12. September 2006
19:30 Uhr
Konzert in der Pfarrkirche Öblarn

W.A. Mozart: Sinfonie in D KV 181
W.A.Mozart: Sinfonia concertante in Es KV 364
F. Mendelssohn-Bartholdy: Symphonie Nr. 4 A-Dur op.90

Solisten: Lukas Hagen, Violine
Veronika Hagen, Viola
Leitung: Wilfried Tachezi

31. August 2006
20.30 Uhr

Konzert in der Pfarrkirche Mallnitz

W.A.Mozart: Klavierkonzert KV 537 D-Dur
G. Bottesini: Konzert f. Kontrabaß  h-moll
F. Mendelssohn-Bartholdy: Symphonie Nr. 4  A-Dur  op.90

Solisten: Ingrid Haebler, Klavier
Manfred Hecking, Kontrabass
Leitung: Wilfried Tachezi

Pro Musica Salzburg: Konzerte 2005 (Auswahl)

29. Dezember
20.00 Uhr
Konzert in der Pfarrkirche Mallnitz

J. Haydn
Sinfonie No. 6 (Le Matin) D-Dur
G. Bottesini
Konzert für Kontrabass und Orchester, h-moll
L. Boccherini
Konzert für Violoncello und Orchester Nr. 2 D-Dur
F. Schubert
Sinfonie No. 5 B-Dur

Solisten: Manfred Hecking, Kontrabass
Wilhelm Pflegerl, Violoncello
Leitung: Wilfried Tachezi

24. November
20.30 Uhr
Festival die Musica Sacra 2005
Duomo die Pordenone

J. Sibelius
Andante festivo

R. Hazon
Concerto spirituale per violino e orchestra d'archi

E. Bloch
Prayer per violoncello e orchestra

A. Pärt
Summa

G. Holst
St. Paul's Suite

Solisten: Giacobbe Stevanato, Violine
Wilfried Tachezi, Violoncello
Leitung: Romolo Gessi

11. September
20.00 Uhr
Konzert in der Pfarrkirche Mallnitz

Wolfgang Amadeus Mozart, Ouvertüre zur Oper "Don Giovanni" KV 527
Johannes Brahms, Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 77
Robert Schumann, Symphonie Nr. 4 d-moll op. 120

Solist: Benjamin Bergmann, Violine
Leitung: Wilfried Tachezi

13. September
20.00 Uhr
Konzert in der Pfarrkirche Öblarn, Steiermark

Wolfgang Amadeus Mozart, Ouvertüre zur Oper "Don Giovanni" KV 527
Johannes Brahms, Konzert für Violine und Orchester D-Dur op. 77
Robert Schumann, Symphonie Nr. 4 d-moll op. 120

Solist: Benjamin Bergmann, Violine
Leitung: Wilfried Tachezi

25. Juni Festival Concertini in Villa 2005
Provincia die Vicenza

F. J. Haydn
Sinfonia in La maggiore Hob I:59 "Feuer Symphonie" (Sinfonia del Fuoco)

W. A. Mozart
Don Giovanni - Ouverture KV 527

P. de Sarasate
Fantasia per violino e orchestra sui motivi della Carmen, Op. 25

F. J. Haydn
Sinfonia in Sol maggiore Hob I:100 "Militare"

J. Hellmesberger
Danse Diabolique

Solist: Frank Stadler, Violine
Leitung: Wilfried Tachezi

Pro Musica Salzburg: Konzerte 2004 (Auswahl)
12. September
20.00 Uhr
Konzert in der Pfarrkirche Mallnitz

Ludwig van Beethoven, Fidelio Ouvertüre
Wolfgang Amadeus Mozart, Klavierkonzert B-Dur KV 595
Ludwig van Beethoven, Sinfonie Nr. 2

Solistin: Ingrid Haebler Klavier
Leitung: Wilfried Tachezi

14. September
20.00 Uhr
Konzert in der Pfarrkirche Öblarn, Steiermark

Ludwig van Beethoven, Fidelio Ouvertüre
Edward Elgar, Cellokonzert
Ludwig van Beethoven, Sinfonie Nr. 2

Solist: Clemens Hagen, Violoncello
Leitung: Wilfried Tachezi

 

Pro Musica Salzburg: Konzerte 2003 (Auswahl)
16. September Konzert in der Pfarrkirche Öblarn, Steiermark
Robert Schumann (1810-1856): Klavierkonzert a-moll op.54
Luca Monti: El Tango des Angel - hommage à Piazzolla
Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791): Sinfonie in D-Dur (Prager)

Solist: Luca Monti, Klavier
Leitung: Wilfried Tachezi

 

Pro Musica Salzburg: Konzerte 2002 (Auswahl)

12. September Konzert in Mallnitz
Programm: Siehe 17. September
17. September
19.30 Uhr
Konzert in Öblarn
Programm: W. A. Mozart: Violinkonzert G-Dur, KV 216 (Kadenzen: Benjamin Bergmann);
Ernest Amédée Chausson (1855-1899): "Poème" pour Violon et Orchestre, op. 25 (Arrangement: Benjamin Bergmann)
Joseph Haydn: Feuersinfonie.

Solist: Benjamin Bergmann, Violine
Leitung: Wilfried Tachezi

 

Impressum

Für diese Website verantwortlich:

Dr. Caroline Oblasser
edition riedenburg e.U
Anton-Hochmuth-Straße 8
5020 Salzburg
Österreich

Tel.: +43 (0)664 / 12 43 193
Fax: +43 (0)662 / 234 663 234
E-Mail: verlag@editionriedenburg.at

Impressum | Datenschutzerklärung

Rechtliches der edition riedenburg

Aufsichtsbehörde: Magistrat Salzburg
gewerberechtliche Vorschriften: Gewerbeordnung in der geltenden Fassung, siehe www.ris.bka.gv.at
Landesgericht Salzburg, FN 291745 m | UID-Nr. ATU63293518
Mitglied der Wirtschaftskammer